BlaulichtreportLippetal

Verkehrsunfall mit Lastkraftwagen

Vollsperrung der B475

Lippetal – Am Donnerstag (27.02.2020), gegen 07.50 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Lastkraftwagen-Fahrer aus Hamm die Dolberger Straße (B475) aus Richtung Hamm kommend in Richtung Lippborg. Dort wollte er nach links in den Oskerweg einbiegen und übersah hierbei eine 54-jährige Autofahrerin aus Soest, die die Dolberger Straße aus der Gegenrichtung befuhr. Sie prallte mit ihrem Wagen in die rechte Seite des Lastkraftwagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 54-Jährigen gegen den Lastkraftwagen eines 47-jährigen Fahrers aus den Niederlanden geschleudert, der in seinem Fahrzeug hinter dem Hammer hinterherfuhr. Die Autofahrerin wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sie ist nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die Bundesstraße bis 11.20 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf 30.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"