Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLippstadt

Alkohol und Drogen

Lippstadt – Bei einer Streifenfahrt am Donnerstag (06.02.2020), um 01:15 Uhr, kontrollierten die Polizeibeamten den 38-jährigen Fahrer eines Opel Corsas. Bei einem zunächst durchgeführten Alkohol-Vortest kam ein Wert von 0,8 Promille heraus. Der sehr redselige Lippstädter gab an nur ein Glas Wein getrunken zu haben. Auf der Wache wurde dann noch ein freiwilliger Drogen-Vortest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Benzodiazepine. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden dem Mann daraufhin zwei Blutproben abgenommen. Das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihm bis zur völligen Ausnüchterung untersagt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"