Lippstadt – Am Dienstag (11.02.2020), um 15:20 Uhr, kam es in einer Bäckereifiliale an der Lange Straße zu einem Streit. Ein 24-jähriger in Lippstadt lebender Mann und ein 44-jähriger Mann aus Erwitte gerieten aneinander. Ausgangspunkt soll ein Streit über Geld gewesen sein. Beide Männer machen unterschiedliche Angaben zum Ausgangspunkt der Rangelei und über gegenseitige Körperverletzungen. Die anwesenden Polizeibeamten nahmen die Personalien und die ersten Aussagen der Beteiligten und der anwesenden Zeugen auf.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema