BlaulichtreportLippstadt

Passanten aus Wohnung heraus mit Löffel bedroht

Lippstadt – In der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 18:20 Uhr hat am frühen Montagabend (29.03.2021) ein Mann an der Rixbecker Straße mehrere Passanten wahllos angepöbelt. Aus einer Wohnung heraus drohte er, sie mit einem Löffel abzustechen. Auf die Aufforderung eines Zeugen hin, die Drohungen und Pöbeleien zu unterlassen, kam er mit einem Löffel auf die Straße. Bei Verständigung der Polizei zog er sich in die Wohnung zurück. Den hinzugerufenen Beamten gegenüber zeigte er sich aggressiv und uneinsichtig. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Der 38-jährige Lippstädter wurde auf richterliche Anordnung ins Gewahrsam gebracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"