Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLippstadt

Phantombild nach Raubüberfall

Lippstadt-Hörste – Am Freitag, dem 31.01.2020 bedrohte eine männliche Person mit einem Cuttermesser den Kassierer eines Supermarkts. Der Täter öffnete gewaltsam die Kasse und entnahm einen Geldbetrag. Mit der Beute flüchtete die zunächst unbekannte Person in Richtung Ortskern von Hörste. Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnte zunächst ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Der Verdacht gegen den Mann konnte nicht aufrecht erhalten werden. Darum wurde nun ein Phantombild des Täters erstellt. Dieses wurde vom zuständigen Richter für eine Fahndung frei gegeben. Die Kriminalpolizei möchte wissen: Wer ist dieser Mann? Hinweise bitte unter der Telefonnummer 02921-91000 an die Kriminalpolizei.

2020-02-13-Phantombild
Wer kennt diesen Mann? Bild: Polizei

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!