Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportMöhnesee

Pkw kommt von der Fahrbahn ab – Hoher Sachschaden

Möhnesee – Offensichtlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit war ein 36-jähriger Mann aus Arnsberg mit seinem Pkw Audi am Südufer nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem geparkten Pkw Toyota kollidiert.

Sonntagnacht (17.05.2020), gegen 01.10 Uhr, war der Arnsberger von der B 229 in das Südufer des Möhnesees in Richtung Stockumer Damm eingebogen. In einer scharfen Rechtskurve, kurz vor Beginn der Bebauung, hatte er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Bei der Kollision mit dem geparkten Pkw hatte sich der Mann aus Arnsberg verletzt, sodass er zur medizinischen Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden musste. Sein 29-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Arnsberg, blieb unverletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen ist erheblich und wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Soest unter der Telefonnummer 02921 – 9100 0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!