Ausbildung SüdwestfalenGesekeJunge MenschenSoestSüdwestfalen-Aktuell

Neue Auszubildende bei Geseker Stadtverwaltung

Geseke. Zum 1. August haben mit Jacqueline Witt und Lars Mertens zwei neue Auszubildende ihre Arbeit bei der Stadt Geseke aufgenommen. Beide machen eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten.

Somit absolvieren nunmehr fünf junge Leute eine Berufsausbildung bei der Stadt Geseke. Neben Jacqueline Witt und Lars Mertens werden noch zwei junge Frauen sowie ein junger Mann zur/zum Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Seine Ausbildung zum Ver-und Entsorger vollzieht zudem ein weiterer junger Mann beim städtischen Abwasserwerk.

Die Stadt Geseke bildet seit Jahren Nachwuchskräfte im Bereich der Verwaltung aber auch für das Abwasserwerk, den Bauhof oder den Bäderbetrieb aus. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden: „Ausbildung ist uns sehr wichtig. Mit der Ausbildungsbörse, die wir seit Jahren in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur veranstalten, unterstützen wir die Jugendlichen bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle.“

Quelle: Stadt Geseke
Quelle: Stadt Geseke

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"