LippstadtSoestSüdwestfalen-AktuellVerkehrsmeldungen

VHS-Vortrag: Kleines Einmaleins des Unfallrechts

Lippstadt – Ein Verkehrsunfall kann jedem passieren. Im ersten Schock ist vielen Betroffenen nicht klar, wie sie sich verhalten müssen, damit keine rechtlichen Nachteile entstehen. Die VHS bietet deshalb allen Interessierten am Mittwoch, 15.04.2015, von 20 bis 21.30 Uhr, einen Vortrag zum Thema Unfallrecht.

Dr. Larissa Barnstorf-Laumanns informiert über das richtige Verhalten nach einem Unfall und gibt Tipps zur Vermeidung von Fehlern, die später zu Nachteilen in Ordnungswidrigkeiten- und Strafverfahren führen können.

Der Vortrag ist als Informationsangebot angelegt. Eine individuelle Beratung kann an dem Termin nicht vorgenommen werden.

Der Veranstaltung findet in der VHS, Barthstraße 2, in Raum E.36, statt. Die Kosten pro Person betragen acht Euro. Anmeldungen sind mit der im Programmheft vorhandenen Anmeldekarte über die VHS-Geschäftsstelle, Barthstraße 2, 59555 Lippstadt möglich, per Fax unter 02941-289528 oder unter www.vhs-lippstadt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"