Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportWerl

Ladendiebstahl an der Soester Straße

Werl – Am Mittwoch, um 13:15 Uhr, beobachtete ein Mitarbeiter eines Supermarkts an der Soester Straße einen Ladendiebstahl.

Ein Jugendlicher steckte Kosmetikartikel in seine Jacke und bezahlte diese nicht an der Kasse. Der Mitarbeiter sprach den Täter an und nahm ihm mit ins Büro. Neben dem Diebesgut hatte er außerdem ein “Butterfly” Messer in seiner Jackentasche.

Er muss sich nun wegen Ladendiebstahl und einem Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"