Iserlohn – Das städtische Familienzentrum “Die Wilde 13” lädt im September Kinder und Erwachsene zu verschiedenen Angeboten ein. Dabei stehen Bewegung, Entspannung und Kreativität im Mittelpunkt. Hier die Termine:

Am Montag, 22. September, um 15 Uhr beginnt ein Rückenschulkurs für Kinder ab fünf Jahren. Ziel ist es vor allem, die Freude der Kinder an der Bewegung zu wecken und zu fördern. Unter Leitung der Bewegungspädagogin Heike Kowatsch lernen die Kids ihre Wirbelsäule kennen und üben rückenfreundliches Bewegen und die richtige Körperhaltung. Der Kurs geht über fünf Nachmittage und dauert jeweils eine Stunde. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Für Erwachsene bietet Heike Kowatsch ab Mittwoch, 24. September, 17 Uhr, den Kurs „Wie geht’s – wie steht’s“ an. Die Teilnehmer lernen in zehn Kurseinheiten (jeweils bis 18 Uhr), ihren Körper zu entspannen und sich selbst körpergerecht zu verwöhnen. Die Teilnahme kostet zehn Euro.

Künstlerisch gestaltet wird ab Dienstag, 23. September. An vier Kursabenden, jeweils von 18 bis 21 Uhr arbeiten die Teilnehmer in der „Kreativitätswerkstatt“ mit Acrylfarben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Leitung hat Martina Erlemann.

Für alle Angebote ist eine Anmeldung bis zum 12. September erforderlich. Interessierte können für weitere Informationen und Anmeldungen direkt ins Familienzentrum, Rauhkampweg 2, kommen oder sich telefonisch unter der Rufnummer 02304/50342 an Zentrumsleiterin Doris Schilling und ihr Team wenden.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema