BlaulichtreportIserlohn

Backwaren-Diebstahl mit Waffen und Drogen

Iserlohn – Eine Polizeistreife beobachtete heute Morgen (28.01.2021) um 3.13 Uhr zwei Männer vor dem Eingang eines Supermarktes an der Baarstraße. Als die Polizeibeamten anhielten, flüchtete einer der Männer. Die Männer hatten sich offensichtlich an einem mit Backwaren gefüllten Behälter bedient. Der zweite, jüngere Mann konnte nach einer kurzen Verfolgung hinter dem Markt gestellt und fixiert werden.

Der Verdächtige vor dem Laden widersprach dem Vorwurf des Diebstahls. Schließlich sei der mit Brot, Brötchen und Schokocroissants gefüllte Behälter nicht abgeschlossen gewesen. Deshalb dürfe man die Ware daraus mitnehmen. In seiner Hosentasche fanden die Polizeibeamten Amphetamin, in seinem Rucksack diverse, nicht zuzuordnende Schlüssel, typisches Einbruchs-Werkzeug sowie Munition (Patronen). Er wurde vorläufig festgenommen und zur Personalien-Feststellung zur Wache mitgenommen. Es handelt sich um einen 33-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz. Die Polizeibeamten schrieben Anzeigen gegen ihn wegen Diebstahls sowie Verstößen gegen Betäubungsmittel- und Waffengesetze.

Auch bei der Durchsuchung des zweiten Verdächtigen, eines 20-jährigen Mannes, kamen mehrere Beutelchen mit Betäubungsmitteln zum Vorschein, außerdem eine Taschenlampe mit eingebautem Taser und ein Einhandmesser sowie Backwaren. Auch er hat keinen festen Wohnsitz und wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei schrieb gegen ihn Anzeigen wegen Diebstahls mit Waffen sowie Verstößen gegen Betäubungsmittel- und Waffengesetze.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"