BlaulichtreportIserlohn

Körperverletzung – Mit einem Stein auf den Kopf geschlagen

Iserlohn – Am gestrigen Abend (18.03.2020), kurz vor Mitternacht, gerieten zwei Männer am Kurt-Schumacher-Ring in Streit. Ein 49-Jähriger schlug einem 26-Jährigen mit einem Stein auf den Kopf. Hierbei wurde der Geschädigte verletzt. Die hinzugezogene Polizei musste den 49-Jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen. Die Ermittlungen, warum der dies gemacht hat, dauern an. Er muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"