Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportIserlohn

Minderjähriger mit Drogen erwischt

Iserlohn – Die Polizei erwischte am Montagabend (13.01.2020) kurz nach 20 Uhr am Westergraben einen Minderjährigen mit mehreren verkaufsfertigen Packungen Marihuana und Ecstasy. Als sich die Polizeibeamten ihm in der Fußgängerzone näherten, versuchte er zu flüchten. Die Beamten verfolgten ihn und konnte den jungen Mann am Westergraben stellen und durchsuchen. Er wurde zur Feststellung der Identität zur Wache gebracht. Es handelt sich um einen 17-jährigen Hemeraner. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Drogenhandels. Es folgte noch in der Nacht eine Hausdurchsuchung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!