BlaulichtreportLüdenscheid

15-Jähriger unternimmt Spritztour mit falschen Kennzeichen

Lüdenscheid – Am gestrigen Nachmittag (18.03.2020), gegen 16:10 Uhr, staunten die Polizisten bei der Kontrolle eines Fahrzeugs an der Ludwigstraße nicht schlecht. Am Steuer eines abgemeldeten, mit falschen Kennzeichen ausgestatteten BMW 3 er, saß ein 15-Jähriger am Steuer. Er unternahm eine Spritztour mit zwei Kumpels.

Was der Grund für seine Spritztour mit dem Fahrzeug seines Vaters war, müssen die Anschlussermittlungen ergeben. Die Fahrt war natürlich beendet und der Fahrer und seine 16- und 13-jährigen Mitfahrer mussten ihren Heimweg zu Fuß antreten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"