Meinerzhagen – Die frisch gebackene Ortsvorsitzende Annika Krause vertritt seit gestern die Freien Demokraten Meinerzhagen im Vorstand der Märkischen FDP. Beim gestrigen Kreisparteitag standen neben den Rechenschaftsberichten des Kreis- und Fraktionsvorsitzenden auch wieder die turnusmäßigen Wahlen zum Kreisvorstand sowie die Wahlen der Delegierten zum Bezirks- und Landesparteitag an. Nachdem Angela Freimuth, MdL die Ortsvorsitzende der FDP Meinerzhagen, Annika Krause für den Kreisvorstand nominierte, konnte Annika Krause im anschließenden Wahlgang über 95% der Stimmen auf sich vereinen. In Zukunft wird Annika Krause als Beisitzerin ihre Arbeit im Vorstand der Märkischen FDP aufnehmen.

Textautor: FDP Meinerzhagen

Der neue Kreisvorstand - Foto: FDP Meinerzhagen

Der neue Kreisvorstand – Foto: FDP Meinerzhagen

Annika Krause, Beisitzerin - Foto: FDP Meinerzhagen

Annika Krause, Beisitzerin – Foto: FDP Meinerzhagen

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere