Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportNeuenrade

Polizei vermutet Senior in Lenne

Neuenrade – Seit gestern am frühen Abend sucht die Polizei nach einem 74-jährigen Neuenrader, der seinen Suizid angekündigt hat. Da nicht auszuschließen ist, dass der Senior in die Lenne gegangen ist, sucht die Feuerwehr mit einem Boot und ein Hubschrauber aus der Luft die Lenne ab. Ein Mantrailer ist auch noch im Einsatz. Die Suche dauert an. Hinweise zu dem Senior, der ca. 186 cm groß ist, eine normale Statur, Brille und kurze graue Haare hat nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"