BlaulichtreportPlettenberg

Burg: Brennender Müllwagen ruft Feuerwehr auf den Plan

Plettenberg – Am gestrigen Mittwoch (23.06.2021) um 07:27 Uhr wurden die Kräfte der Feuer- und Rettungswache sowie der Löschgruppe Ohle zu einem gemeldeten LKW-Brand in den Ortsteil Burg alarmiert. Hier war ein beladener Müllwagen eines Entsorgungsunternehmens im hinteren Bereich des Laderaums in Brand geraten. Während ein Trupp unter Atemschutz die Hydraulik und Steuereinheit des Fahrzeugs mit einem C-Rohr kühlte, wurde parallel der brennende Abfall auf die Straße abgeladen. Im Anschluss wurde mit einem weiteren Atemschutztrupp der Abfall aufwendig mit Hand auseinander gezogen und mit zwei C-Rohren abgelöscht. Um auch zu tiefer gelegenen Glutnestern durchzudringen, wurde dem Löschwasser Netzmittel beigemischt. Nach ca. zwei Stunden wurde der Einsatz am Müllwagen beendet und die Einheiten rückten in ihre Standorte ein.

Zur Brandursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"