Lüdenscheid NachrichtenMendenMKSüdwestfalen-AktuellVereineVerschiedenes

Sternenfreunde Menden zeigen Fotoausstellung „Weitblick“

Vom Kreishaus Blick ins All

Lüdenscheid/Menden (pmk) – Vom Foyer des Lüdenscheider Kreishauses in das faszinierende Weltall blicken. Das geht ab Montag, 11. Januar. Dann eröffnet Landrat Thomas Gemke um 14 Uhr die Fotoausstellung „Weitblick“ der Vereinigung der Sternenfreunde Menden e.V. Auf vierundzwanzig Tafeln präsentieren die Sternenfreunde Fotos des Sternenhimmels und Bilder ihres Vereinsgeländes mit Teleskopen. Sie sind mit unterschiedlichen Geräten und Kameras gemacht – vom Analogfilm bis zur Digitalaufnahme mit gekühlten Kamerachips, in speziellen Astro-Kameras und geben einen Querschnitt der Möglichkeiten der Amateurastronomie im Märkischen Kreis wieder. Vor allem faszinieren die Farben.

Die Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V betreibt eine Sternwarte im Mendener Ortsteil Platte Heide. Durch die Idee eines Volkshochschulprojekts wurde der Verein vor mehr als 50 Jahren gegründet. Das geschickte Vorgehen des damaligen Vorstands ermöglichte den Erwerb eines Grundstücks zur Errichtung einer eigenen Sternwarte. Durch das große fachspezifische Engagement der Mitglieder wurde der Selbstbau der astronomischen Instrumente aber auch der Ausbau der Gebäude zum Grundstein der heutigen Anlage.

Einen Blick ins Weltall gewähren die Mendener Sternenfreunde bei ihrer Ausstellung im Kreishaus (Foto: Sternenfreunde Menden).
Einen Blick ins Weltall gewähren die Mendener Sternenfreunde bei ihrer Ausstellung im Kreishaus (Foto: Sternenfreunde Menden).

Durch das beständige Engagement der Vereinsmitglieder ist mit der Zeit eine leistungsfähige Amateursternwarte entstanden, die zur Kulturbereicherung der Stadt Menden und auch des Märkischen Kreises beiträgt. „An verschiedenen stationären Teleskopen beschäftigen wir uns mit visueller Astronomie, wozu auch Gäste immer willkommen sind“, so der Vorsitzende Valentin Dinus. „Die Verwendung digitaler Spezialkameras und besonders ausgefeilter Bildbearbeitungstechniken ermöglichen es uns, die Vielzahl und die Schönheit des Weltalls immer besser einzufangen.“

Landrat Thomas Gemke eröffnet die Ausstellung „Weitblick“ am Montag, 11. Januar 2016, um 14 Uhr, im Foyer des Kreishauses, Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid. Sie kann dann bis zum 12. Februar während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besucht werden. Schulklassen oder Gruppen, die eine Führung wünschen, können Termine telefonisch unter 02378/1311, oder per E-Mail [email protected] vereinbaren. Weitere Infos über die Sternenfreunde gibt es auch im Internet unter www.sternfreunde-menden.de.

Das Vereinsgelände im Mendener Ortsteil Platte Heide (Foto: Sternenfreunde).
Das Vereinsgelände im Mendener Ortsteil Platte Heide (Foto: Sternenfreunde).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"