Soziales und BildungTourismusVeranstaltungenVerschiedenesWerdohlWissen, was in Südwestfalen los ist!

Humorvolle Autorenlesung am 8. November in der Stadtbücherei Werdohl

Sauerländer sind einfach die Besten. Vom lieben Gott nach seinem Ebenbild erschaffen aus Mutter Erde und Vater Durst. Die Krönung vonner Schöpfung. Das Gelbe von zwei bis drei Eiern. Das Mett in der Wurst. Und dazu noch die klügsten, die schönsten, die härtesten und die bescheidensten Menschen der Welt, vor allem der westfälischen Hemisphäre.

Das jedenfalls behauptet Michael Martin in seinem aktuellen Buch „Sauerländer. Besser geht’s nicht.“ das er am 8. November 2019 um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Werdohl vorstellt.

Humorvolle Autorenlesung am 8. November in der Stadtbücherei Werdohl mit Michael Martin. Musikalische Unterstützung: Sonja Heller mit Pepper & Swing

Der bekannte Werdohler Autor erklärt unter anderem, woher die Eingeborenen der tausend Berge stammen, was sie bewegt, wie sie leben, wie sie lieben, wie sie quasseln, fuckeln und Feste feiern, auch wenn es gerade mal wieder volle Kanne am Plästern zugange ist. 

Sauerländer. Besser geht’s nicht. 

Die ideenreichen und humorigen Illustrationen des Buchs stammen aus der Feder von Sonja Heller. Sie wird an diesem Abend auch ihr sängerisches Talent zeigen. Gemeinsam mit dem Jazz-Duo „Pepper & Swing“ präsentiert sie Jazz- und Pop-Klassiker auf überraschend neue Weise. Kleiner Tipp: Auch das legendäre Sauerlandlied wird vom swingenden Trio nicht verschont… 

 

Quelle: Stadt Werdohl

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redakt[email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!