Ausbildung SüdwestfalenJunge MenschenLippstadtMittelstand SüdwestfalenSoestSüdwestfalen-Aktuell

Frischer Wind in der Verwaltung

27 Nachwuchskräfte starten Ausbildung bei der Stadt Lippstadt

Lippstadt. Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen und auch die Stadt Lippstadt freut sich wieder über zahlreiche junge Leute, die ihre Ausbildung oder ein Jahrespraktikum innerhalb der Verwaltung oder einer städtischen Einrichtung absolvieren werden.

Über 27 neue Auszubildende und Jahrespraktikanten freut sich die Stadt Lippstadt zum neuen Ausbildungsjahr. Foto: Stadt Lippstadt
Über 27 neue Auszubildende und Jahrespraktikanten freut sich die Stadt Lippstadt zum neuen Ausbildungsjahr. Foto: Stadt Lippstadt

Insgesamt 27 Auszubildende und Jahrespraktikanten starteten am Montag ins Berufsleben. Zwei Stadtinspektoranwärter und zwei Verwaltungsfachangestellte lernen fachübergreifend im Verwaltungsbereich, zwei Auszubildende werden als KFZ-Mechatroniker bzw. als Straßenwärterin beim Baubetriebshof eingesetzt und eine neue Kollegin im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker können die Mitarbeiter des Fachdienstes GeoService und Wertermittlung begrüßen. Zusätzlich nehmen zahlreiche Praktikanten, Erzieherinnen im Anerkennungsjahr und Trainees in den städtischen Kindertageseinrichtungen sowie im Fachdienst Jugend und Familie ihre Arbeit auf. Fünf Rettungsassistenten im Anerkennungsjahr unterstützen den Fachdienst Brandschutz/ Rettungsdienst.

Im Rathaussaal wurden die Auszubildenden an ihrem ersten Tag von Bürgermeister Christof Sommer, Jutta Kleegräfe, Fachdienstleiterin Personal, Ausbildungsleiter Bernd Feldmann und der stellvertretenden Ausbildungsleiterin Johanna Haneke sowie Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretung begrüßt. Neben zahlreichen Formalitäten, die es am ersten Arbeitstag abzuarbeiten galt, bekamen die neuen Mitarbeiter auch einen ersten Überblick über die Organisationsstruktur und die Arbeitsabläufe in der Verwaltung. Bei einem Rundgang mit den Jugend- und Auszubildendenvertretern lernten sie außerdem die unterschiedlichen Standorte der Stadtverwaltung kennen.

Am Dienstag stand die Vorstellung von Gleichstellungsstelle, Personalrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung auf dem Programm, bevor einige Einzelfragen aus der Praxis beantwortet wurden und die Besichtigung des Baubetriebshofes den Abschluss des Tages bildete.

Info:

Zurzeit bildet die Stadt Lippstadt insgesamt 57 junge Menschen in zwölf verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Wer Interesse hat und zum 1. August 2016 noch einen Ausbildungsplatz sucht, kann sich noch bis zum 31. August 2015 bewerben. Weitere Infos und aktuelle Stellenausschreibungen sind auf der Internetseite www.lippstadt.de/ausbildung erhältlich.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]falen-nachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"