Kirchhundem NachrichtenMittelstand SüdwestfalenOlpeSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Mennekes-Belegschaft spendet für guten Zweck

Kirchhundem – 80 Jahre Erfolgsgeschichte – diesen runden Geburtstag feierte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG dieses Jahr mit der gesamten Belegschaft.

Zu diesem Anlass überreichten Gisela Richter und Ingo Hamers vom Mennekes-Betriebsrat zwei Schecks an Walter und Petra Mennekes. Jeweils 2.500 € spendete die Belegschaft zu Gunsten des Vereins „Kompetenz gegen Brustkrebs“ sowie des St. Elisabeth Hospiz in Lennestadt; zwei Organisationen, die der Familie Mennekes besonders am Herzen liegen.

Petra Mennekes (Schirmherrin) und Dr. Susanne Kost (1. Vorsitzende) vom Verein „Kompetenz gegen Brustkrebs“, sowie Martin Schäfer (Geschäftsführer) vom St. Elisabeth Hospiz in Lennestadt freuten sich sehr über die Unterstützung und betonten noch mal, wie wichtig das Engagement der ortsansässigen Unternehmen für ihre tägliche Arbeit ist.

Foto: MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Foto: MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Von links nach rechts: Petra Mennekes (Schirmherrin) und Dr. Susanne Kost (1. Vorsitzende) vom Verein „Kompetenz gegen Brustkrebs“, Ingo Hamers (Betriebsratsvorsitzender Mennekes),
Martin Schäfer (Geschäftsführer) vom St. Elisabeth Hospiz in Lennestadt, Gisela Richter (Stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Mennekes).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"