Kirchhundem NachrichtenMittelstand SüdwestfalenOlpeSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Mennekes-Belegschaft spendet für guten Zweck

Kirchhundem – Weihnachten, die Zeit der Geschenke, ist längst vorbei, der Bedarf an Unterstützung karitativer, ortsansässiger Einrichtungen noch lange nicht. Grund genug für die Belegschaft der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Kirchhundem zu sagen: Wir möchten helfen!

3.000 € standen aus der Belegschaftskasse zur Verfügung, um Einrichtungen zu unterstützen, die sich insbesondere um die Menschen kümmern, die in unserer Gesellschaft immer wieder ins Abseits geraten; „die Kranken“, „die Alten“ und „die geistig und körperlich behinderten Kinder“.

Christopher und Walter Mennekes waren von dem Gedanken so angetan, dass sie den Betrag kurzerhand auf 6.000 € verdoppelten.

Ingo Hamers, Betriebsratsvorsitzender der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG freute sich sehr, dadurch gleich drei Einrichtungen einen Scheck in Höhe von 2.000 € überreichen zu können.

Frau Mennekes (Schirmherrin) und Frau Dr. Kost (1. Vorsitzende) vom Verein „Kompetenz gegen Brustkrebs“, Frau Seppi (Einrichtungsleiterin) und Frau Thümer (Pflegedienstleiterin) vom „Josefinum“ sowie Frau Schneider (1. Vorsitzende) vom Förderverein der „St. Laurentius Schule“ freuten sich sehr über die Anteilnahme der Belegschaft der Firma Mennekes und versprachen, dass jeder Euro für die Betroffenen guten Einsatz finden wird.

Von links nach rechts: Frau Dr. Kost (1. Vorsitzende) und Frau Mennekes (Schirmherrin) vom Verein „Kompetenz gegen Brustkrebs“, Frau Seppi (Einrichtungsleiterin) und Frau Thümer (Pflegedienstleiterin) vom „Josefinum“, Ingo Hamers (Betriebsratsvorsitzender Mennekes) sowie Frau Schneider (1. Vorsitzende) vom Förderverein der „St. Laurentius Schule“ (Foto: MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG).
Von links nach rechts: Frau Dr. Kost (1. Vorsitzende) und Frau Mennekes (Schirmherrin) vom Verein „Kompetenz gegen Brustkrebs“, Frau Seppi (Einrichtungsleiterin) und Frau Thümer (Pflegedienstleiterin) vom „Josefinum“, Ingo Hamers (Betriebsratsvorsitzender Mennekes) sowie Frau Schneider (1. Vorsitzende) vom Förderverein der „St. Laurentius Schule“ (Foto: MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"