Ratgeber

Malie Polar 5-Zonen-Taschenfederkernmatratze – ideal für Allergiker

Gesunder Schlaf ist die Voraussetzung für einen aktiven Tag. Eine besonders wichtige Rolle für das nächtliche Wohlbefinden spielt dabei die richtige Matratze. Vor allem Allergiker müssen neben dem richtigen Härtegrad und dem passenden Material auch noch darauf achten, dass die Matratze einen Staubmilbenschutz besitzt, also hypoallergen ist. Die Malie POLAR ist ideal für Allergiker. Auf was bei der Anschaffung einer Allergiematratze geachtet werden muss, ist im Folgenden dargestellt.

Höchster Komfort für eine angenehme Nachtruhe

Die Malie Matratzen sind dabei perfekt in Leistung und Preis. Die Matratze ist für ein bequemes Liegen mit einem Komfortschaum ummantelt. Durch ihre Punktelastizität, also einem Nachgeben nur an der Stelle, wo das Gewicht aufliegt, passt sich die Matratze der Körperform an und die Wirbelsäule wird optimal gestützt. Auch der mittlere Härtegrad unterstützt die Wirbelsäule und kann somit Rückenproblemen, Nackenschmerzen oder Bandscheibenbeschwerden vorbeugen. Die richtige Zusammenstellung und die Anpassung auf die Bedürfnisse des Schlafenden sind nicht nur für Allergiker wichtig.

Hypoallergene Matratze mit Milbenschutzbezug
Foto: © JenkoAtaman – Fotolia.com

Menschen mit einer Hausstauballergie zeigen allergische Reaktionen auf Hausmilben und deren Kot. Dieser verbindet sich mit dem Hausstaub (Hausstaubmilben) und verursacht beim Einatmen allergische Reaktionen. Die häufigsten Symptome sind Schnupfen, tränende Augen, Niesen und Juckreiz. Diese Reaktionen beeinträchtigen einen gesunden Schlaf erheblich. Betroffene Personen benötigen deshalb über ihrer Matratze einen sogenannten Milbenschutzbezug. Dieser besteht bei der “Malie Polar 5-Zonen-Taschenfederkernmatratze” aus 63 % Polyester und aus 37 % Baumwolle und weist einen sehr guten Schutz gegen die Staubmilben auf. Durch seinen Rundumreißverschluss ist der Bezug abnehmbar und kann bei bis zu 60 °C in der Waschmaschine gewaschen werden, was für die Hygiene sehr wichtig ist. Alle 2-3 Monate sollte der Bezug in die Waschmaschine wandern und am besten mit einem Allergiewaschmittel gereinigt werden. Auf Weichspüler lieber ganz verzichten, da dieser nur unnötig reizen kann. Der Mensch verliert in der Nacht viel Flüssigkeit, was in Kombination mit der Wärme, die beim Schlafen entsteht, die Ansiedlung von Milben begünstigt. Damit nicht noch zusätzlich Schimmel auftritt, ist es wichtig, dass die Matratze über eine gute Belüftung verfügt. Das Modell “Polar” von Malie ist dafür mit einer Zonensteppung mit Klimafaser (100 % Polyester) ausgestattet. Damit der Trocknungsprozess ordentlich stattfinden kann (zur Schimmelvorbeugung), sollte die Matratze regelmäßig gelüftet und gewendet werden.

Weitere Informationen

Die Matratze verfügt über extra stabile Seitenstege und ist beidseitig mit Polypropylenvlies unterlegt. Natürliche Wirkstoffe im Bezug, wie Lavendel, Zitrone und Eukalyptus wirken beruhigend und sind gut für die Atemwege. Insgesamt … weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"