Ratgeber

Serienmails als Werbemittel: Die elegante und kostengünstige Lösung

Angehende Unternehmer und junge Gründer wollen vor allem kein Geld unnötig ausgeben müssen. Dennoch braucht es Werbung für das unternehmerische Vorhaben. Eine elegante Lösung ist die sogenannte Serienmail. Mit ihrer Hilfe kann man ganz leicht seine Werbebotschaft an tausende von Kunden weiterleiten und so die maximale Reichweite erzielen. Der Clou daran ist, dass diese Funktion bei Outlook völlig kostenlos ist.

Gute Werbung braucht Reichweite

Jede Werbebotschaft muss über eine einprägsame Qualität verfügen und die Kunden begeistern. Der Content ist der entscheidende Faktor. Aber noch wichtiger ist, wie man die Inhalte möglichst schnell und kostengünstig zur Zielgruppe transportieren kann. Früher gab es Postwurfsendungen, heute gibt es die praktische Serienmail von Outlook. Die Serienmail ist eine Vorlage, die auf die eigenen Bedürfnisse hin angepasst werden kann. Anschließend wird diese Mail an eine Vielzahl von Empfängern gesendet. Durch die Verwendung der Serienmail macht man sich die Arbeit im Marketing deutlich leichter und kann seine Kunden auf eine kostengünstige Art und Weise erreichen. Auch im praktischen Büroalltag ist die Serienmail quasi unverzichtbar. Sie sorgt dafür, dass die Kollegen schnell über die neuesten Sachverhalte Bescheid wissen können und vereinfachen so die internen Prozesse des Unternehmens. Kurzum: Die Serienmail-Funktion dürfte die wohl praktischste Erfindung sein, die das Internet jemals geleistet hat.

Langfristig mit Werbung erfolgreich sein

Bild von Muhammad Ribkhan von Pixabay

Eine gute Werbekampagne benötigt einiges an Organisation und Geschick. Man muss zwar kein Marketing-Spezialist sein, wenn man selber Werbung entwickeln möchte. Aber dennoch braucht man einiges an Erfahrung und sollte sich vorab intensiv mit der Thematik auseinandersetzen. Alleine die Wahl des richtigen Trägermediums für die Werbebotschaft ist entscheidend für den Erfolg und sollte mit Bedacht getroffen werden. Dazu kommen noch einige juristische Fragestellungen, die sich im Laufe der Zeit ergeben können. Werbung machen und verschicken, ist also gar nicht so leicht. Auch aus diesem Grund sollten Gründer und angehende Unternehmer auf Methoden und Tools setzen, die sich möglichst einfach bedienen lassen und nur geringe Kosten verursachen. Das minimiert die Risiken und die Kosten, während gleichzeitig der Ertrag maximal genutzt werden kann. Die ideale Ausgangssituation für erfolgreiche und nachhaltige Werbung auf hohem Niveau.

Fazit: Die Serienmail ist in unserem Alltag unverzichtbar

Egal ob für Werbung, oder einfach, um die Arbeit im Büro effizienter zu organisieren: Die Serienmail ist unverzichtbar und bietet viele Vorteile. Bei Outlook von Microsoft ist diese Funktion umsonst und kann zu jeder Zeit genutzt werden. Andere Anbieter verlangen hierfür eine zusätzliche Gebühr, bieten dafür aber auch einige praktische Tools zur Optimierung der Mail. Wer aber das gesamte Office-Paket zur Verfügung hat, der braucht die anderen Angebote eigentlich nicht. Denn dieses leistungsstarke Programm kann in jedem Bereich überzeugen und wichtige Hilfestellungen bieten. Mit einer Serienmail können schnell und ohne großen Aufwand große Nutzergruppen erreicht werden. Das steigert die Effizienz der Kommunikation ungemein und alleine das ist natürlich schon eine Art von Ertrag. Wer jetzt noch nach der passenden Botschaft sucht, der sollte sich von den verschiedenen Kampagnen inspirieren lassen und so die optimale Idee entwickeln.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"