Bad BerleburgVerschiedenes

Mach-mit-Mittwoch: Jetzt für den Heimat-Preis bewerben

Bad Berleburg – Der Mach-mit-Mittwoch geht in die nächste Runde. Immer mittwochs stellt die Stadt der Dörfer ein spezielles Thema ganz ins Zeichen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Das Ziel: die Welt gemeinsam ein Stück weit fairer, zukunftssicherer und nachhaltiger gestalten. Deshalb gibt es an jedem Mittwoch neue Anregungen, um die Welt und das Leben auf diesem Planeten ein bisschen besser zu machen. Im 18. Teil geht es um den Heimat-Preis.

Vereine, Dorfgemeinschaften, ehrenamtliche Initiativen oder Einzelpersonen können sich ab sofort wieder für den Mach-mit-Mittwoch und somit auch für den Heimat-Preis der Stadt Bad Berleburg bewerben. Und der steht in direkter Verbindung zur Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Bad Berleburg – und damit auch zu den fairen und nachhaltigen Aktionstagen, die am Freitag, 10. September, starten. „Viele Vereine bei uns leben den Nachhaltigkeitsgedanken seit Jahren vorbildlich. Sie engagieren sich für eine lebenswerte Zukunft in unserer Stadt der Dörfer – und das auch in der schwierigen Phase der Corona-Pandemie. Das verdient Respekt und Anerkennung“, erklärte Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann.

Will heißen: „Nachhaltigkeit/Eine Welt“ ist somit auch ein Kriterium für die Vergabe des Preises. Gleiches Gewicht haben die Kriterien „Heimat/Tradition“, „Ehrenamtliches Engagement“ und „Innovation“. Der Preis für den Mach-mit-Mittwoch ist mit insgesamt 6000 Euro dotiert. 5000 Euro davon übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen, denn der Heimat-Preis ist Teil des Förderprogramms „Heimat.Zukunft.NRW“. Die Stadt Bad Berleburg steuert selbst 1000 Euro bei. 3000 Euro fallen auf den ersten Platz, die Zweitplatzierten dürfen sich über 2000 Euro freuen, 1000 Euro gibt es für den dritten Platz.

Das Bewerbungsformular für den Mach-mit-Mittwoch gibt es auf der Internetseite der Stadt Bad Berleburg. Die Bewerbung kann per E-Mail an Rebecca Dienst aus dem Projekt „Kommunale Entwicklungspolitik“ unter [email protected] erfolgen, schriftlich an die Stadt Bad Berleburg, Poststraße 42, 57319 Bad Berleburg, oder direkt im Rathaus eingereicht werden. Als Stichwort sollte jeweils „Heimat-Preis“ angegeben sein. Einsendeschluss ist Mittwoch, 27. Oktober. Ansprechpartnerin für weitere Informationen ist Rebecca Dienst per E-Mail unter [email protected] berleburg.de oder unter Tel. 02751/923-248.

Quelle: Stadt Bad Berleburg

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"