BlaulichtreportErndtebrück

Beschädigtes Fahrzeug in Leimstruth gefunden

Erndtebrück – Am Donnerstag (10.12.2020) wurde in Erndtebrück-Leimstruth von Polizeibeamten ein unfallbeschädigtes Fahrzeug aufgefunden.

Es handelte sich um einen schwarzen Audi Q5 mit einem Bad Berleburger Kennzeichen. Das Fahrzeug in Leimstruth wies an der Vorderfront frische Unfallbeschädigungen auf. Im Fahrzeuginnern saß ein 60-jähriger Mann. Auf Nachfrage der Polizisten gab er immer wieder an, keinen Unfall verursacht zu haben. Die Beamten bemerkten während des Gesprächs, dass der Fahrer augenscheinlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,4 Promille.

Die Polizei versucht nun zu klären, wo das Fahrzeug verunfallt ist. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zur Unfallstelle machen können, wenden sich bitte an die 02751/909-0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"