Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportFinnentrop Nachrichten

Verkehrsunfallflucht: Verursacher flüchtet nach Unfall

Finnentrop – Eine Verkehrsunfallflucht hat sich in der Nacht von Montag (7. Dezember 2020) auf Dienstag (8. Dezember 2020) gegen 23.50 Uhr in der Westfalenstraße in Finnentrop-Lenhausen ereignet. Zunächst hörte ein Zeuge einen lauten Knall und schaute aus dem Fenster nach draußen: In seinem Garten entdeckte er einen Pkw, der augenscheinlich verunfallt war. Das Fahrzeug war rundherum beschädigt und der Zaun zum Grundstück durchfahren. Ein Fahrer war nicht mehr vor Ort. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Fahrer bei einem Abbiegevorgang in die Lehmbergstraße, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, von der Fahrbahn abkam, den Holzzaun des Geschädigten durchbrach und auf dem Grundstück zum Stehen kam. Der Fahrer flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und ließ den Pkw vor Ort zurück. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach dem Fahrer verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an. An dem Pkw entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Zudem entstand Sachschaden an dem Zaun.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"