BlaulichtreportHilchenbach

Einbruchsversuch in Allenbach misslungen

Hilchenbach-Allenbach – Gestern (Dienstag, 12.05.2020) haben bisher unbekannte Täter versucht, in ein Einfamilienhaus in Hilchenbach-Allenbach, Hof-Stöcken-Weg, einzubrechen.

Die 57-jährige Eigentümerin hatte das Haus um die Mittagszeit verlassen. Gegen 14:35 Uhr hörte der im Haus noch anwesende Sohn ein Klirren, dachte sich aber zunächst nichts dabei. Als seine Mutter nur 5 Minuten später zurückkehrte, bemerkten beide eine zerstörte Glasscheibe an der Terrassentüre. Unbekannte Täter hatten versucht die Terrassentüre aufzuhebeln und dabei die Scheibe der Türe zertrümmert. Der oder die Einbrecher haben das Haus nicht betreten, da vermutlich die Eigentümerin genau zu diesem Zeitpunkt zurückkehrte. Die Polizei in Kreuztal sucht nun Zeugen oder Hinweise auf die noch unbekannten Täter unter 0271/7099-0 ,

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!