Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportKreuztal

Bei Fahrübungen Kontrolle verloren

Kreuztal – 17-Jährige verliert bei Fahrübungen die Kontrolle über den Pkw.

19-Jährige überlässt zu Fahrübungen ihren Pkw einer 17-Jährigen. Diese verliert die Kontrolle über das Fahrzeug und fährt gegen die Hauswand einer Schule.

Das war keine gute Idee: Am Sonntag, 15.03.2020, gegen 15:00 Uhr, fährt eine 19-Jährige mit ihrem VW Polo auf dem Schulhof des Städtischen Gymnasiums in Kreuztal ihre Runden und übt verschiedene Fahrmanöver. Auf dem Beifahrersitz die 17-jährige Freundin. Um das Anfahren zu üben, tauschen die beiden jungen Frauen die Plätze. Fahrzeug starten klappt. Losfahren auch. Dann verliert die 17-Jährige die Kontrolle über den Polo und kracht gegen die Hauswand des Schulgebäudes. Beide Frauen verletzten sich leicht und werden durch den Rettungsdienst in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Der Polo ist nach dem Unfall so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste (Schadenshöhe circa 5000,- Euro). Am Gebäude entstand ein geschätzter Schaden von ebenfalls 5000,- Euro.

Die beiden jungen Frauen haben nicht wirklich über ihr Tun nachgedacht. Auf dem Schulhof befanden sich zum Unfallzeitpunkt noch andere Personen, darunter auch ein Vater mit seinem Mädchen, welches Fahrradfahren übte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"