BlaulichtreportSiegen Nachrichten

Polizei fängt rote Schlange in Wohnung in Weidenau ein

Siegen – Es war ein ungewöhnlicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (28.07.2021). Gegen 00:30 Uhr meldete sich die Kreisleitstelle bei der Polizei und berichtete von einer entdeckten Schlange in einer Wohnung in der Straße “Am Eichenhang” in Siegen-Weidenau.

Ein dortiger Wohnungsinhaber hatte unter einem Karton eine rote Schlange entdeckt, die ihm aber nicht gehörte. Nach kurzer Zeit und genauerer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Tier um eine ungiftige Kornnatter handelte.

Die Polizistinnen und Polizisten vor Ort nahmen die Schlange daraufhin in einem Karton mit auf die Wache. Dort wurde der Ausreißer an das Siegener Tierheim übergeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"