BlaulichtreportSiegen Nachrichten

Unfall auf regennasser Fahrbahn

Siegen – Sonntagmittag (02.02.2020), gegen 12:15 Uhr, fährt eine 21-Jährige mit ihrem Audi die Wallhausenstraße bergab in Richtung Autobahnanschlussstelle. In einer Rechtskurve kommt die junge Frau auf regennasser Fahrbahn und der damit nichtangepassten Geschwindigkeit ins Schleudern. Sie prallt mit ihrem Fahrzeug gegen die rechte Böschung und gegen einen Leitpfosten. Entstandener Sachschaden circa 2500,- Euro. Während der Unfallaufnahme stellen die Beamten der Wache Weidenau fest, dass die Frau vermutlich zuvor Drogen konsumiert hatte. Es wurde ihr einen Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"