BlaulichtreportKreuztalSiegerland

Verkehrsunfall in Buschhütten: Bus kracht in Pkw

Kreuztal-Buschhütten (ots) – Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und ein Bus am Dienstagmittag (15.09.) in Buschhütten wurden insgesamt vier Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.45 Uhr auf der Siegener Straße, als eine 34-jährige Kreuztalerin von einer Grundstückeinfahrt auf die Straße fuhr und hierbei einen herannahenden Bus übersehen hatte. Der 56-jährige Busfahrer, der unterwegs war in Fahrtrichtung Siegen, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte frontal in die linke Seite des Autos. Der Renault wurde quer über die Straße geschleudert. Die 34-Jährige Frau erlitt durch die Wucht des Aufpralls schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Kreuztalerin in ein Krankenhaus. Der Busfahrer und zwei Fahrgäste wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Sachschaden an dem Renault und dem Bus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 20.000 Euro. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

SüWeNa Sponsorenpool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@arkm.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"