Barrierefreiheit

Barrierefrei wohnen – wichtige Umbauten und Förderungen
Verschiedenes

Barrierefrei wohnen – wichtige Umbauten und Förderungen

Barrierefrei wohnen - das ist nicht nur Erfordernis für Senior*innen und behinderte Menschen. Schwellenlose Türen, Wegfall von Geh-Hemmnissen und Stolperfallen sorgen für mehr Sicherheit im Heim. Das Baby möchten Sie…
Ausbau der Bushaltestelle – Barrierefreiheit im ÖPNV
Freudenberg Nachrichten

Ausbau der Bushaltestelle – Barrierefreiheit im ÖPNV

Mit dem Ausbau der Bushaltestelle „Lindenberg Ort“ ist der barrierefreie Ausbau der Haltestellen des zweiten Maßnahmepakets abgeschlossen geworden. Zuvor wurden bereits mit den Fördergeldern des Landes die Haltestellen „Freudenberg Mórer…
Barriere-Freiheit
Wilnsdorf Nachrichten

Barriere-Freiheit

Wilnsdorf – Gemeinde Wilnsdorf baut Barrieren an Bushaltestellen ab und verzahnt Bus- und Radverkehr in Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf will Menschen mit Sehbehinderung oder mit körperlichen Einschränkungen das Ein- und…
Siegen – Barrieren abbauen – Teilhabe ermöglichen!
Aktuelles aus den Orten

Siegen – Barrieren abbauen – Teilhabe ermöglichen!

Siegen - „Natürlich kann bei uns jeder mitmachen – aber wir haben da im Eingangsbereich Stufen.“ So – oder so ähnlich reagieren viele Veranstalter von Freizeitaktivitäten oder kultureller Angebote im…
Aktion „Hagen barrierefrei“ läuft weiter: Löwenapotheke Hagen ausgezeichnet
Aktuelles aus den Orten

Aktion „Hagen barrierefrei“ läuft weiter: Löwenapotheke Hagen ausgezeichnet

Hagen - Nach und nach werden in Hagen immer mehr Geschäfte barrierefrei. Bereits vor Jahren wurde in der Löwenapotheke an der Johannis-Kirche der Eingang umgebaut, damit Menschen im Rollstuhl die…
Wilnsdorf: Weniger Hürden – Kleine Maßnahmen für barrierefreien Straßenraum
Aktuelles aus den Orten

Wilnsdorf: Weniger Hürden – Kleine Maßnahmen für barrierefreien Straßenraum

Wilnsdorf - Hohe Bordsteine, fehlende Markierungen an Fußgängerüberwegen: Es sind vermeintliche Kleinigkeiten, die den Straßenraum schwerer nutzbar machen für sehbehinderte oder mobilitätseingeschränkte Menschen. Mit vielen kleinen Maßnahmen versucht die Gemeinde…
Burbach: Bis 2019 soll das Museum „Leben und Arbeiten in Burbach“ fertig sein
Aktuelles aus den Orten

Burbach: Bis 2019 soll das Museum „Leben und Arbeiten in Burbach“ fertig sein

Burbach - Das Alter sieht man den Gebäuden kaum an, dennoch nagt der Zahn der Zeit an der Substanz. Die Alte Vogtei und die Zehntscheune prägen das historische Ortsbild von…
Hilchenbach: Beratungsangebot für Seniorinnen und Senioren
Hilchenbach

Hilchenbach: Beratungsangebot für Seniorinnen und Senioren

Hilchenbach - Möglichst lange selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben und wohnen - das wünschen sich die meisten älteren Menschen. Patentrezepte gibt es dafür nicht. Vielmehr hängt es im…
Kreis Soest schreibt Nahverkehrsplan fort
Anröchte

Kreis Soest schreibt Nahverkehrsplan fort

Kreis Soest - Mit einer Auftaktveranstaltung ist der Kreis Soest in die Fortschreibung des Nahverkehrsplans gestartet. Er ist als so genannter Aufgabenträger zuständig für den öffentlichen Busverkehr und damit verpflichtet,…
SPD-Kreistagsfraktion startet Initiative zum neuen Nahverkehrsplan
Attendorn Nachrichten

SPD-Kreistagsfraktion startet Initiative zum neuen Nahverkehrsplan

Kreis Olpe - Mit einer Eingabe an den Zweckverband Westfalen-Süd (ZWS) stellt die SPD-Kreistagsfraktion Olpe erste Anforderungen an die Fortschreibung des Nahverkehrsplans zum Busverkehr. „Der öffentliche Personennahverkehr ist ein wichtiger…
1,83 Mio. Euro Fördermittel: Wichtige Zukunftsprojekte können umgesetzt werden
Bauen, Wohnen und Garten

1,83 Mio. Euro Fördermittel: Wichtige Zukunftsprojekte können umgesetzt werden

Meschede - „Warmer Geldregen“ für die Kreis- und Hochschulstadt Meschede - und wichtige Unterstützung für zukunftsweisende Projekte vor Ort: Die Stadtverwaltung hat in diesen Tagen drei Förderbescheide von der Bezirksregierung…
Neunkirchen: Altersgerecht wohnen
Neunkirchen

Neunkirchen: Altersgerecht wohnen

Neunkirchen - „Besser wohnen – jetzt und im Alter“, so lautete der Titel des Vortrags, den der Sozialpädagoge Gundolf Janz von der Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e. V. im Rahmen der bundesweiten…
„Altengerechte Quartiere in NRW“: Meschede erhält Förderung für Hünenburg
HSK

„Altengerechte Quartiere in NRW“: Meschede erhält Förderung für Hünenburg

Meschede - Die positive Meldung erreichte das Rathaus Meschede Ende September: Der Förderantrag für das Förderprogramm „Entwicklung altengerechter Quartiere in NRW“ für das Quartier „Hünenburg“ ist bewilligt. Mehr Lebensqualität im…
Behindertenfreundliche Gastronomie in Iserlohn
Iserlohn

Behindertenfreundliche Gastronomie in Iserlohn

Iserlohn - Im Sommer 2009 wurde vom Beirat für Menschen mit Behinderung in Verbindung mit dem Hotel- und Gaststättenverband der erste Flyer über behindertenfreundliche Gastronomie in Iserlohn vorgestellt. Wie können…
Neue Brücke über die Gebke verbindet Jahnstraße und Deitmecke
Bauen, Wohnen und Garten

Neue Brücke über die Gebke verbindet Jahnstraße und Deitmecke

Meschede - Brücken verbinden - und in diesem Fall verbindet das Bauwerk, das zurzeit an der Gebke entsteht, die Mescheder Bürgerinnen und Bürger mit Erholung und Idylle: Die Kreis- und…
Olpe: Einladung zur Inklusionskonferenz
Aktuelles aus den Orten

Olpe: Einladung zur Inklusionskonferenz

Olpe - Am Montag, 17. August, findet im Kreishaus in Olpe die erste Inklusionskonferenz im Kreis Olpe statt. Die Veranstaltung, die von 16 Uhr bis ca. 19 Uhr dauert, bildet…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"