Biggetalsperre

Olpe – 32-Jährige an Biggetalsperre sexuell belästigt
Blaulichtreport

Olpe – 32-Jährige an Biggetalsperre sexuell belästigt

Olpe - Zu einer sexuellen Belästigung einer 32-jährigen Frau aus Olpe kam es am Sonntagmorgen an der Biggetalsperre im Bereich Stade. Die 32-Jährige war gegen 11 Uhr mit ihrem Fahrrad…
Attendorn – Wie funktioniert die Biggetalsperre?
Aktuelles aus den Orten

Attendorn – Wie funktioniert die Biggetalsperre?

Attendorn - Am Mittwoch, 31. Mai 2017, bietet die Hansestadt Attendorn für jeden Interessierten zwei offene Führungen am Biggedamm an. Karten können im Vorverkauf erworben werden. Vor den Toren der…
Johanniter-Senioren erlebten herrlichen Tag auf der Bigge
Aktuelles aus den Orten

Johanniter-Senioren erlebten herrlichen Tag auf der Bigge

Lüdenscheid/Iserlohn/Attendorn - Dank einer Großspende, die die Johanniter im Regionalverband Südwestfalen erhalten haben und die älteren, einsamen kranken Menschen zukommen sollte, erlebten am Mittwoch 120 Senioren einen herrlich sonnigen Tag…
Attendorn: Das Wandern im Repetal wird immer beliebter – Punkte und Wanderabzeichen als Belohnung
Aktuelles aus den Orten

Attendorn: Das Wandern im Repetal wird immer beliebter – Punkte und Wanderabzeichen als Belohnung

Attendorn - Mehr und mehr Wanderer nehmen die faszinierenden Wege im Repetal unter ihre Wanderschuhe. Dabei wird der „Repetaler Wander(s)pass“ immer beliebter. Durch das Erwandern der verschiedenen Stationen auf der…
Erfolgreicher Abschluss der Bauarbeiten am Biggedamm
Attendorn Nachrichten

Erfolgreicher Abschluss der Bauarbeiten am Biggedamm

Attendorn/Olpe - Der Ruhrverband hat den aufgrund von Bauarbeiten gesperrten Biggedamm zu Wochenbeginn wieder für die Öffentlichkeit freigegeben. Damit ist die größte Sanierungsmaßnahme, die die Biggetalsperre in ihrer mittlerweile 50-jährigen…
Asphaltschicht des Biggedamms wird abgefräst
Bauen, Wohnen und Garten

Asphaltschicht des Biggedamms wird abgefräst

Olpe - Der Ruhrverband hat in dieser Woche damit begonnen, die sanierungsbedürftige oberste Asphaltdichtung des Biggedamms abfräsen zu lassen. Rund zwölf Arbeitstage sind veranschlagt, um die mindestens sieben Zentimeter dicke…
Hurra! Unsere Bigge hat Geburtstag
Attendorn Nachrichten

Hurra! Unsere Bigge hat Geburtstag

Attendorn/Olpe - 50 Jahre voller Erinnerungen, die wir wie ein kostbares Andenken mit uns tragen und an kommende Generationen weitergeben. Die Bigge ist ein Teil unserer Heimat und ein Teil…
Vorbecken Olpe: Ruhrverband geht mit Spezialbeschichtung gegen “Beulenpest” vor
Bauen, Wohnen und Garten

Vorbecken Olpe: Ruhrverband geht mit Spezialbeschichtung gegen “Beulenpest” vor

Olpe/Finnentrop - Der Ruhrverband beginnt Anfang März mit der Sanierung der Rohrbrücken Ronnewinkel und Kirchesohl, über die das Abwasser aus dem Olper Stadtgebiet der zentralen Kläranlage Biggetal in Finnentrop-Heggen zufließt.…
Sanierung der Biggetalsperre: Weniger Wasser für das Vorbecken Kessenhammer
Attendorn Nachrichten

Sanierung der Biggetalsperre: Weniger Wasser für das Vorbecken Kessenhammer

Olpe/Attendorn - Die Vorbereitungen für die Sanierung der Asphaltdichtung des Biggedamms und des Vordamms Kessenhammer im Sommer 2015 laufen auf Hochtouren: In Abstimmung mit der unteren Landschaftsbehörde und der unteren…
Neuer Hydraulikzylinder für die Biggetalsperre
Bauen, Wohnen und Garten

Neuer Hydraulikzylinder für die Biggetalsperre

Attendorn/Olpe – Der Ruhrverband hat im Herbst 2014 den hydraulischen Antrieb des zweiten Verschlusses im Hochwasserentlastungsstollen der Biggetalsperre erneuert. Dazu wurde zunächst der rund fünf Tonnen schwere und sieben Meter…
Goldener Herbst im Sauerland
Attendorn Nachrichten

Goldener Herbst im Sauerland

Sauerland. Aus einer ganz anderen Perspektive präsentiert Thomas van de Wall das Sauerland. Aus der Vogelperspektive im herbstlichen Überflug. Die Biggetalsperre und seine zahlreichen Talsperrenarme und leichte Dunstwolken prägen das…
Hochwasser wird in Südwestfalen erwartet
Aktuelles aus den Orten

Hochwasser wird in Südwestfalen erwartet

Region Südwestfalen. Der Wetterumschwung von Frost auf Tauwetter, wird in den nächsten Tagen die Grundlage für Hochwasser sein. Der Ruhrverband hat bereits reagiert und Platz in den Talsperren geschaffen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"