Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Alkoholisierter Mann belästigt Fahrgäste im Linienbus

Hagen – Am Donnerstag, 04.05.2020, riefen Fahrgäste eines Linienbusses in Richtung Vorhalle gegen 18:40 Uhr die Polizei. Ein Mann belästigte dort mehrere Personen.

Am Vorhaller Bahnhof konnten die Beamten lediglich den Busfahrer und den stark alkoholisierten Randalierer antreffen. Alle anderen hatten den Bus mittlerweile verlassen. Der 40-Jährige konnte aufgrund seines Alkoholkonsums nicht mehr auf eigenen Beinen stehen. Nach einer ärztlichen Untersuchung nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dort konnte er bis zum nächsten Morgen seinen Rausch ausschlafen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"