BlaulichtreportHagen

Verkehrsunfall: 51-Jährige schwer verletzt

Hagen – In der Overbergstraße kam es am Sonntag, 11. Oktober 2020 gegen 18:20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 51-Jährige schwer verletzte. Ein 45-Jähriger wollte nach bisherigen Erkenntnissen mit seinem Skoda aus einem Grundstücksbereich kommend in Richtung Fritz-Reuter-Straße abbiegen. Zu dieser Zeit passierte ein Linienbus den angrenzenden Bereich der Overbergstraße. Der 28-jährige Busfahrer musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch fiel eine 51-Jährige von ihrem Sitzplatz in den Mittelgang des Busses. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"