BlaulichtreportHagen

75-Jähriger begeht Unfallflucht

Hagen – Am Samstag, 23. November, kam es gegen 19 Uhr, zu einer Unfallflucht auf der Selbecker Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen stoppte ein Bus an der Haltestelle “Am Damm”, um Fahrgäste zusteigen zu lassen. Ein Audi fuhr aus Breckerfeld kommend in Richtung Hagen und kollidierte im weiteren Verlauf leicht mit dem Heck des Busses. Im Anschluss setzte der Fahrer sein Fahrzeug zurück und entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Der 49-jährige Busfahrer wurde durch Fahrgäste auf den Unfall aufmerksam gemacht und fand das abgefallene Kennzeichen von dem flüchtigen Pkw. Er verständigte die Polizei. Diese konnte den 75-jährigen Audi-Fahrer ausfindig machen. Ihn erwartet eine Strafanzeige, zudem stellten die Beamten den Führerschein sicher. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3.500 Euro.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"