BlaulichtreportHSKSundern

Sundern: Erneut Gullideckel ausgehoben

Sundern (ots) – In der Nacht zum Sonntag meldete ein Zeuge der Polizei mehrere ausgehobene Gullideckel auf der Hauptstraße in Sundern. Die Polizei stellte fest, dass insgesamt vier Gullideckel in der Fahrbahn fehlten. Zwei der Gullideckel wurden gegen zwei Laternenmasten geworfen, die dabei beschädigt wurden. Die beiden weiteren Gullideckel lagen im Gebüsch und auf der gegenüber liegenden Fahrbahn.

Bei diesen Handlungen handelt es sich nicht um einen Streich, sondern um eine Verkehrsstraftat, die mit Haft bestraft werden kann! Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt. Der Zeuge beobachtete zur Tatzeit drei bis vier Jugendliche stadteinwärts laufend, die eventuell weiterführende Aussagen zu dem oder den Tätern machen können. Hinweise werden unter 02933-90200 entgegen genommen.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!