BlaulichtreportLennestadt

Randalierer in Verbrauchermarkt in Altenhundem

Lennestadt – Am Mittwoch (21.10.2020) hat ein derzeit noch unbekannter Täter im Kassenbereich eines Verbrauchermarktes in der Hundemstraße in Altenhundem randaliert. Zwischen zwei Kunden kam es zu einem Handgemenge, woraufhin der Unbekannte im Verlauf eine Glasflasche nach einem 38-Jährigen warf. Dieser wurde nicht getroffen, sodass keiner verletzt wurde. Der Tatverdächtige flüchtete daraufhin in Begleitung eines weiteren Mannes, wahrscheinlich seinem Vater, mit einem Pkw. Das Kennzeichen konnte von den Anwesenden nicht abgelesen werden. Nach Zeugenangaben lässt sich der Unbekannte aus dem Verbrauchermarkt folgendermaßen beschreiben: – Ca. 20-25 Jahre – Westeuropäisches Erscheinungsbild – Weißer Pulli mit schwarzem Print – Jeans – Dunkle Haare Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb erfolglos. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"