Olpe

Seniorin fährt Schlangenlinien

Olpe – Am Montag (20.01.2020) gegen 07.00 Uhr fiel mehreren Verkehrsteilnehmern ein PKW mit Hamburger Kennzeichen auf, der die L 512 von Olpe kommend mit ca. 40 km/h in Richtung Attendorn befuhr. Die Fahrerin lenkte dabei das Fahrzeug in Schlangenlinien immer wieder auf die Gegenfahrbahn, so dass die anderen Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten, um eine Kollision zu verhindern. Polizeibeamte konnten den PKW schließlich anhalten und die 79-jährige Fahrerin kontrollieren. Auf die Beamten machte sie einen verwirrten Eindruck, ohne offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen. Sie wurde zur weiteren Klärung der Schlangenlinien-Fahrt mit zur Wache genommen. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und schrieben eine Anzeige.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"