Politik in SüdwestfalenSoziales und BildungWenden Nachrichten

Bewerbungen um Heimat-Preis noch möglich

Wenden – Noch bis zum 30. Oktober sind Bewerbungen für den Heimat-Preis der Gemeinde Wenden möglich, der in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben wird.

Vorgeschlagen werden oder bewerben können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich in besonderer Weise für ihre Heimat einsetzen – sei es durch Kultur- oder Naturpflege, die Erforschung und Vermittlung von Gemeindegeschichte oder auch, indem sie sich um das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen in der Gemeinde Wenden bemühen.

Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet der Ausschuss für Bildung, Sport, Kultur und Generationen am 11. November. Als Preisgeld stehen insgesamt 5000 Euro zur Verfügung. Hintergrund des Ratsbeschlusses zur Auslobung des Preises ist das Heimatförderprogramm des Landes NRW. Unter dem Titel „Wir fördern, was Menschen verbindet“ hat das Land ein Programm ins Leben gerufen, das sich über die gesamte Legislaturperiode erstreckt.

Bewerbungen für den Heimat-Preis der Gemeinde Wenden können bis zum 30. Oktober 2021 schriftlich (Gemeinde Wenden, Hauptstr. 75, 57482 Wenden) oder per E-Mail an [email protected] unter dem Stichwort „Heimat-Preis“. abgegeben werden. Die Bewerbungsunterlagen müssen eine aussagekräftige Beschreibung des Engagements bzw. Projekts sowie Informationen zu den Zielen, Akteuren/Trägern sowie den Kosten/Folgekosten enthalten. Die Projektbeschreibung sollte dabei nicht über zwei DIN A4-Seiten hinausgehen. Fotos des Projekts können gerne beigefügt werden.

Quelle: Gemeinde Wenden

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"