BlaulichtreportLippstadt

Aufmerksame Zeugin klärt Unfallflucht auf

Lippstadt – Am Dienstag (20.10.2020), gegen 13:40 Uhr, hat eine 30-jährige Frau auf der Fliederstraße ein Auto beschädigt. Die Lippstädterin war mit ihrem Wagen gegen das am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug einer 83-Jährigen gefahren. Danach fuhr sie schnell davon, was eine aufmerksame Zeugin beobachten konnte. Durch das notierte Kennzeichen konnte die Polizei die Verursacherin zuhause ausfindig machen. Sie beteuerte, dass sie von dort die Polizei rufen wollte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein der Frau sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"