Werl – Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstag (11.02.2020), um 17:50 Uhr, zu einem Spielplatz an der Paul-Gerhardt-Straße gerufen. Zeugen hatten hier eine brennende Schaukel bemerkt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte der Autoreifen, der als Schaukel diente bereits nicht mehr. Unbekannte Täter müssen den Reifen angezündet haben. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02922-91000 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema