Werl – Die Gesundheitsmesse in der Stadthalle Werl – Die Fachmesse, die vor allem die Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Beauty und Wellness in den Mittelpunkt rückt.

Bereits seit 2007 steht in der Stadthalle Werl in einem zweijährigen Rhythmus Gesundheit, Fitness und Wohlfühlen auf dem Programm. In den letzten Jahren kamen jeweils über 40 regionale Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung des Gesundheitswesens zusammen, um den Messebesuchern auf einer Fläche von über 1.200 Quadratmeter ihre Produkte zu präsentieren.

Quelle: Stadthalle Werl31

Fit und Vital werden und bleiben, Anregungen für die Gesundheit erhalten – das ist das oberste Ziel der „Vital Total Werl “. Die Aussteller informieren über vielfältige Sachgebiete wie z. B. gesundes und vitales Wasser, Naturheilkunde, Orthopädie-Technik, Hörakustik, Gesundheitssport, Prävention, Pflegeprodukte, Seniorenpflege, Klangmassage, Nahrung und Ergänzungsmittel und vieles mehr. Das Rote Kreuz bietet die Möglichkeit des Gesundheitschecks mittels Blutanalyse und Blutdruckmessung.
Für interessierte Zuhörer gibt es einen speziellen Vortragsbereich, indem Fachleute über bestimmte Themen referieren. Stündliche wechselnde Vorträge runden das Thema Gesundheit ab.

Die örtlichen Sportvereine, der Verein „Treffpunkt Leben im Alter“, sowie ein Fairtrade Stand präsentieren sich im Foyer und geben somit den Besuchern einen Überblick über ihr Programm und ihre Produkte.

Die Messe „Vital Total“ spricht alle Menschen an: Groß und Klein, Alt und Jung. Sie versteht sich auch als Familienmesse.

Der Eintritt der Messe ist an beiden Tagen kostenlos und die Gesundheitsmesse ist in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Interessierte Aussteller sind herzlich willkommen. Weitere Infos erhalten Sie unter Stadthalle Werl, Doris Schneider-Eckart, Telefon 02922/973210.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere