AltenaBlaulichtreportMK

Altena: Drei Kinder bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Altena (ots) – Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Fritz-Berg-Brücke ein Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger PKW-Fahrer aus Altena befuhr die Brücke in Richtung Bahnhofstraße und geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf den Gehweg. Dort kollidierte er mit einer Gruppe von Kindern. Mindestens drei Kinder im Alter von 5, 8 und 11 Jahren wurden schwer verletzt. Alle drei Kinder stammen aus Altena und wurden mit Rettungswagen in verschiedene Kliniken gebracht. Es entstanden rund 3.500 Euro Sachschaden. Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"