RatgeberSoziales und BildungTourismusVeranstaltungenVerschiedenesWerdohlWissen, was in Südwestfalen los ist!

Veranstaltung „Genuss am Fluss” am 17.08 und 18.08.2019 

Am Samstag, 17. August, und am Sonntag, 18. August, findet in Werdohl auf dem Westpark wieder „Genuss am Fluss” statt. Hier erwarten die Besucher grandiose und vielseitige Live-Musik, leckeres und überraschendes Essen, so wie das berühmte und gefeierte Feuerwerk am Samstagabend. 

Die Veranstaltung beginnt mit dem Motto „Woge-Live” am Samstag um 17 Uhr mit musikalischer Begleitung der „Marc Summer Duo Band” aus Duisburg. Danach gibt es den Fassanstich des Freibiers mit den Kooperationspartnern (Volksbank im MK und Veltins) und der Bürgermeisterin von Werdohl Silvia Voßloh, gefolgt von Live-Musik der Partyband „Full Flavor” aus Menden.

Sobald es dunkel wird, setzt die Illumination ein und als Höhepunkt ab 24 Uhr wird das riesige Feuerwerk gestartet

Nach dem Motto „Woge-Kulinarisch” startet der Sonntag ab 11 Uhr mit dem Musikzug des Versetaler Schützenvereins. Um 15 Uhr spielt die Big Band „Swingsound” aus Kierspe. 

Beide Tage werden durch lokale Gastronomen und Foocltrucks begleitet. Das gastronomische Angebot bietet etwas für jeden, von Burritos bis Wein, von Bier bis zu veganem Softeis ist alles dabei. Am Sonntag gibt es außerdem Kuchen vom Rotary Club „Altena-Werdohl Plettenberg”. 

Quelle: Werdohl Marketing GmbH

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!