Burbach – Am Donnerstag, den 21. November 2019 fand in der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen zum vierten Mal in Folge die schulinterne Berufsmesse „Jobs4you“ statt. Die rund 250 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 von den Standorten Burbach und Neunkirchen sowie deren Eltern erhielten an diesem Abend die Möglichkeit sich über Praktika, Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Der Einladung der Schule waren insgesamt 15 heimische Unternehmen und Betriebe verschiedener Branchen aus dem Raum Burbach und Neunkirchen gefolgt. Diese stellten insgesamt mehr als 30 Berufe aus verschiedenen Berufsfeldern wie Soziales, Verwaltung, IT, Technik und Dienstleistungen vor. Als neuer Kooperationspartner der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen präsentierte sich auch erstmals die Firma SSI Schäfer aus Neunkirchen. Die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags fand im Rahmen der Berufsmesse statt.

„Schüler, Eltern und Betriebe auf kurzem Weg zusammen zu bringen, ist unser Ziel“, sagte die Berufswahlkoordinatorin Alexandra Vitt. Hierzu war in den jeweils drei Vorstellungsrunden in den Klassenräumen am Standort Burbach ausreichend Zeit, um Fragen rund um die Berufe, Praktika, Ausbildungsmöglichkeiten und Erwartungen der Betriebe an ihre zukünftigen Auszubildenden zu klären.

Auf Grund der hohe Besucheranzahl, dem regen Austausch, der Vielfalt der Betriebe und der hohen Dichte an Informationen plant die Schule die schulinterne Berufsmesse „Jobs4you“ im Jahr 2020 weiter fortzuführen und das Angebot sogar noch auszubauen.

Quelle: Gemeinde Burbach

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema