Nationalsozialismus

Antisemitismus 1933 bis 1945 – Vortrag
Antisemitismus

Antisemitismus 1933 bis 1945 – Vortrag

Hagen – In den vergangenen Jahren gehören Antisemitismus und rechtsextremes Gedankengut wieder verstärkt zu den gesellschaftlichen und politischen Problemen in Deutschland. Wie jüdische Lebenswege während der nationalsozialistischen Herrschaft 1933 bis…
Iserlohn – Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus
Iserlohn

Iserlohn – Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Iserlohn - Die Stadt Iserlohn erinnert an die Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus, zu der Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens alle Interessierten am Donnerstag, 9. November, herzlich einlädt. Sie…
“Ort des Erinnerns” – Feierlichkeit in der Hochstraße Menden
Menden

“Ort des Erinnerns” – Feierlichkeit in der Hochstraße Menden

Dort, wo einst die Synagoge in Menden stand, wurde jetzt der „Ort des Erinnerns“ wieder aufgebaut. Drei Stelen erinnern nun wieder an die aus Menden deportierten, vertriebenen und ermordeten Juden…
„Geh Denken“ in Attendorn: Reinigung der Stolpersteine
Aktuelles aus den Orten

„Geh Denken“ in Attendorn: Reinigung der Stolpersteine

Attendorn – Unter dem Motto „Geh Denken“ werden am Mittwoch, 9. November 2016, ab 16 Uhr die Stolpersteine in Attendorn gereinigt. Jeder Interessierte ist hierzu eingeladen. Zu Beginn der 1990er…
Olsberg: 15 Stolpersteine in Olsberg und Bigge erinnern an jüdische Familien
Aktuelles aus den Orten

Olsberg: 15 Stolpersteine in Olsberg und Bigge erinnern an jüdische Familien

Olsberg - Drei Stolpersteine erinnern künftig an die jüdische Familie Schild in Olsberg: Künstler Gunter Demnig verlegte die Steine am Mittwoch vor dem Haus Sachsenecke 6, dem letzten Wohnort der…
Lippstadt: Kinoaktion zum Internationalen Frauentag
Lippstadt

Lippstadt: Kinoaktion zum Internationalen Frauentag

Lippstadt - Auch in diesem Jahr bieten die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Soest, der Zeitungsverlag „Der Patriot" und die Filmtheater-Betriebe Nieuwdorp in Lippstadt wieder die Kinoaktion zum Internationalen Frauentag an.
Australierin zu Gast in Attendorn
Attendorn Nachrichten

Australierin zu Gast in Attendorn

Attendorn - Zum ersten Mal war Helen Chait vor einigen Wochen zu Gast in Attendorn, der Heimatstadt ihrer Großmutter, die als Jüdin in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt und umgebracht…
Geschichte als Mahnung und Verantwortung: Zeitzeuge eröffnet Ausstellung im Olsberger Rathaus
HSK

Geschichte als Mahnung und Verantwortung: Zeitzeuge eröffnet Ausstellung im Olsberger Rathaus

Olsberg - Geschichte wird immer dann begreifbar, wenn sie ein „Gesicht“ bekommt, einen Namen, wenn Menschen hinter ihr stehen. Die Lebensgeschichte des 87-jährigen Fred Stern hinterließ jetzt tiefe Eindrücke bei…
Filmpalast Iserlohn und Jugendschutz laden zu Filmpremiere ein
Iserlohn

Filmpalast Iserlohn und Jugendschutz laden zu Filmpremiere ein

Iserlohn - „Es waren 13 Minuten, und Georg Elser hätte die Weltgeschichte verändern können. 13 Minuten, die gefehlt haben, dass eine von ihm gebaute Bombe Adolf Hitler getötet hätte. Doch…
Noch freie Plätze für Gedenkstättenfahrt
Junge Menschen

Noch freie Plätze für Gedenkstättenfahrt

Kreis Soest - Schon im Geschichtsunterricht lernen Schüler eine Menge über die Zeit des Nationalsozialismus. Auschwitz ist dabei ein häufig genannter Begriff. Doch den Ort sehen nur wenige. Diese Möglichkeit…
“Bunt statt Braun”: Evangelischer Kirchenkreis Soest ruft zur Kundgebung gegen Neonazi-Demonstration auf
Aktuelles aus den Orten

“Bunt statt Braun”: Evangelischer Kirchenkreis Soest ruft zur Kundgebung gegen Neonazi-Demonstration auf

Soest. Am Samstag, dem 9. März 2013, hat die neonationalsozialistische Partei „Die Rechte“ eine Demonstration in Soest angekündigt. Der Evangelische Kirchenkreis Soest ruft alle in Kirche und Gesellschaft dazu auf,…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"