Olpe – Zeugen verständigten am Sonntagmorgen (8. Dezember) gegen 1.20 Uhr die Leitstelle wegen einer Schlägerei auf der Westfälischen Straße. Nach Eintreffen mehrerer Polizeikräfte wurden diese von Unbeteiligten auf eine kleinere Personengruppe hingewiesen. Nach ersten Angaben waren mehrere alkoholisierte, junge Männer nach einer sprachlichen Auseinandersetzung in Streit geraten. Danach soll es, nach Angaben von Zeugen, auch zu einem Fußtritt gegen den Kopf eines Beteiligten sowie zu wechselseitigen Körperverletzungen gekommen sein. Ein Geschädigter wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Gegen vier Beteiligte wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Die Beamten schrieben eine Anzeige.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema